Lahrer Taekwon Do - Club e.V. - Herzlich Willkommen!

 
 

HO SIN DO

Über die Jahrhunderte entwickelten sich die verschiedensten Kampfkünste. Vermutlich entstand die erste systematische Kampfkunst ca. 1000. v.Chr. in Indien. Von hier verbreiteten sich die ursprünglichen Kampfkünste in Richtung Asien und Europa. Durch stetige Weiterentwicklung entstanden im Laufe der Zeit die unterschiedlichsten Stile.

Auch in Korea entwickelten sich über Jahrhunderte verschiedene Kampfkünste und Stile - 
eine davon war HO SIN SUL, was übersetzt soviel wie Selbstverteidigung bedeutet.

Im HO SIN SUL fließen verschiedene Kampfkünste zusammen: 
Vom Taekwondo bedient man sich der starken, kraftvollen Angriffs- und Abwehrtechniken. Ergänzt wurde HO SIN SUL durch Techniken und Prinzipien aus Judo und Hapkido, in denen weiche und fließende Bewegungen, Würfen und Gelenkhebeln imponieren.

Letztlich steht in allen Kampfkünsten die Stärkung der geistigen als auch körperlichen Fähigkeiten im Vordergrund.

Der Koreaner Soo Ung Choi, Jahrgang 1938, studierte an der Universität Kyung Hee in Soul verschiedene koreanische Kampfkünste und erlangte 1964 im Taekwondo den 5. Dan und im Judo den 4. Dan. 

Er entwickelte das HO SIN SUL weiter und nannte es HO SIN SUL - DO, oder kurz HO SIN DO. 
HO SIN DO ist ein Selbstverteidigungssystem, welches auch als Sport betrieben werden kann.

Die drei koreanischen Wörter bedeuten übersetzt:

HO bedeutet frei übersetzt Geist. Gemeint ist der menschliche Geist beziehungsweise die innere Einstellung in Bezug auf Ehrlichkeit, Höflichkeit, Gerechtigkeit und Hilfsbereitschaft.

SIN bezieht sich auf die körperliche Einstellung wie Kraft, Ausdauer, Gesundheit und Körperbeherrschung.

DO bedeutet soviel wie Weg. Gemeint ist zum einen der Weg HO und SIN miteinander zu verbinden. Im Vordergrund steht allerdings der persönliche DO, die Entwicklung der Schüler. Jeder muss seinen eigenen Weg finden, wobei das Ziel ein gemeinsames ist. 

Herr Soo Ung Choi gründete 1968 seine erste Schule in Deutschland und ist heute Träger des 
10. Dan HO SIN DO.